Zum Inhalt springen Zur seitlichen Navigation springen Zur oberen Navigation springen

Der Senioren-Kaffee-Treff

09.05.2016
im "Osman 30"

Senioren-Kaffee-Treff über den Dächern von Köln

Beim Senioren-Kaffee-Treff überreichte Innungsgeschäftsführer Fred Petri de Kollegin Gisela Becher und dem Kollegen Klaus Fischer in Anerkennung meisterlichen Schaffens aus Anlass des 50-jährigen Meisterjubiläums die Goldenen Meisterbriefe der Handwerkskammer zu Köln.
Tradition ist ein Begriff, der im Handwerk zu Recht oft verwendet wird, zumal das Handwerk selbst Tradition ist. Tradition ist daher auch der Senioren-Kaffee-Treff der Friseur- und Kosmetik-innung Köln, der vor 30 Jahren von der damaligen Obermeisterin der Innung, Ingeborg Bergk, ins Leben gerufen wurde.
Seitdem lädt die Innung jedes Jahr ihre Ehemaligen zu dieser Traditionsveranstaltung ein. In den letzten Jahren fand dieses treffen meist im Sitzungssaal der Kreishandwerkerschaft Köln statt. Doch zum 30-jährigen Jubiläum konnten die Verantwortlichen Anita Meerjans und Bruny Ruland etwas Besonderes präsentieren. Eingeladen wurde – passend zum Jubiläum – in die 30. Etage des Köln-Turms im Mediapark. Das war für fast alle Teilnehmer eine bisher unbekannte Location. Im Restaurant „Osman 30“ gab es neben Kaffee und Kuchen eine einmalige Aussicht über Köln.
Viele bekannte Bauwerke sahen von oben betrachtet auf einmal völlig anders aus und es bereitete viel Freude, bestimmte Kirchen, Häuser und Parkanlagen aus der Vogelperspektive auszuspähen.
 

IMG_2926.JPG
IMG_2928.JPG
IMG_2927.JPG
IMG_2929.JPG
IMG_2931.JPG
IMG_2930.JPG