Zum Inhalt springen Zur seitlichen Navigation springen Zur oberen Navigation springen

Die Lossprechung

30.06.2018
bei den Tafelfreuden – Event Catering GmbH

Die Friseur- und Kosmetik-Innung Köln, mit knapp 300 Betrieben die mitgliederstärkste Fach-Innung des Handwerks in Köln und die größte Friseur- und Kosmetik-Innung in Nordrhein-Westfalen, bildet in ihren Betrieben derzeit ca. 300 Auszubildende aus.

Sommerprüfung der Kosmetiker
In diesem Sommer stellten sich 10 Auszubildende der Gesellenprüfung, die gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsordnung, sowohl im theoretischen Bereich (Kenntnisprüfung) als auch im praktischen Teil (Fertigkeitsprüfung) vor dem innungseigenen Gesellenprüfungsausschuss abgelegt wurde. Erfreulich ist, dass alle Auszubildenden die Prüfung bestanden haben.

Die Gesellenprüfung im Sommer 2018 bestand

  • Sina Meyer
    Kosmetikbetrieb Jennifer Koch als Gesamtbeste

Kosmetikbeste

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Sommerprüfung der Friseure

In diesem Sommer stellten sich 96 Auszubildende der Gesellenprüfung, die gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsordnung, sowohl im theoretischen Bereich (Kenntnisprüfung) als auch im praktischen Teil (Fertigkeitsprüfung) vor dem innungseigenen Gesellenprüfungsausschuss abgelegt wurde. Insgesamt haben 58 Auszubildende die Prüfung bestanden. 38 Auszubildende haben die Prüfung nicht bestanden, davon 32 in der Theorie und 6 in beiden Prüfungsteilen.

Die Gesellenprüfung im Sommer 2018 bestand

  • Anastasia Wilke
    Internationaler Bund West gGmbH als Gesamtbeste

Foto der Prüfufungsbesten

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Winterprüfung der Friseure

Im Winter 2017/2018 stellten sich 46 Auszubildende der Gesellenprüfung. Davon haben insgesamt 26 Auszubildende die Prüfung bestanden. 20 Auszubildende haben die Prüfung nicht bestanden, davon 18 in der Theorie und 2 in beiden Prüfungsteilen.

Die Gesellenprüfung im Winter 2017/2018 bestand

  • Vanessa Fijalkowski
    Friseurbetrieb Petra Kroker als Gesamtbeste

 Winterbeste Friseure

 
Erfreulich ist, dass der überwiegende Teil der erfolgreichen Prüfungsabsolventen aufgrund des zuhnemenden Fachkräftemangels im Anschluss an die Ausbildung entweder vom Ausbildungsbetrieb übernommen wurde oder einen Arbeitsplatz in einem anderen Friseurunternehmen gefunden hat.

Mit etwa 150 Gästen feierten die jungen Gesellinnen und Gesellen bei den Tafelfreuden Event-Maternushaus nach Überreichung der Gesellenbriefe die bestandene Prüfung bei einer stimmungsvollen  Party.

 

DSC00199.JPG
DSC00224.JPG
DSC00223.JPG
DSC00246.JPG
DSC00248.JPG
DSC00249.JPG
DSC00251.JPG
DSC00254.JPG
DSC00253.JPG
DSC00265.JPG
DSC00269.JPG
DSC00267.JPG
DSC00271.JPG
DSC00272.JPG
DSC00274.JPG
DSC00287.JPG
DSC00296.JPG
DSC00298.JPG
DSC00303.JPG
DSC00301.JPG
DSC00306.JPG
DSC00363.JPG
DSC00327.JPG
DSC00351.JPG
DSC00388.JPG
DSC00397.JPG
DSC00367.JPG
DSC00413.JPG
DSC00484.JPG
DSC00421.JPG
DSC00432.JPG
DSC00502.JPG
DSC00535.JPG
DSC00485.JPG
DSC00610.JPG
DSC00582.JPG
DSC00620.JPG