Zum Inhalt springen Zur seitlichen Navigation springen Zur oberen Navigation springen

26.11.2013

26.11.2013
in der Kreishandwerkerschaft

Während der Innungsversammlung referierte Wolfgang Fischer von der Signal Iduna zu dem Thema "Notfallmanagement für Ihren Betrieb". Er zeigte auf wie wichtig ein gut organisierter Notfallplan ist, damit im Fall von unvorhersehbaren Ereignissen, schnell und angemessen reagiert werden kann.
 
Der Bericht von Obermeister Mike Engels befasste sich mit den Ergebnissen der Bundestagswahl und den möglichen Auswirkungen der "großen Koalition" auf das Handwerk.
Geschäftsführer Fred Petri präsentierte im Zusammenhang mit der Beschlussfassung der Beiträge den Haushaltsplan für das Jahr 2014. Die Mitgliedsbeiträge werden für 2014 unverändert bleiben, jedoch reduzieren sich die Einnahmeerwartungen aus Beiträgen, Lehrgangsmaßnahmen und Prüfungen. Demzufolge wurden alle Ausgabepositionen überprüft und nach Möglichkeit entsprechend gekürzt.