Zum Inhalt springen Zur seitlichen Navigation springen Zur oberen Navigation springen

Die Innungsfriseure

kompetent, trendbewusst und ausbildungsstark

Zeige Navigation

16.04.2018
Innungsversammlung mit Hoffest

Die Innungsversammlung stand unter dem Themenschwerpunkt „Hinweise zu den Neuerungen der EU Datenschutzgrundverordnung ab Mai 2018“. Die anwesenden Mitglieder und Gäste lauschten dem interessanten Vortrag unseres Rechtsanwaltes Rolf Schneller. Es gab viele Fragen und Diskussionen rund um das brisante Thema „Datenschutz“. Nach der Versammlung stand Herr Schneller noch für weitere Fragen, auch zum Thema Arbeitsrecht, zur Verfügung.

Bei der Jahres Rechnung der Innung für das Jahr 2017 wurde ein Überschuss von ca. 17.000 € festgestellt. Weiterhin wurde ein ab dem 1. Mai gültiger Gebührentarif beschlossen, der als wesentliche Änderung der Gebühren fürs Lehrlingsschiedsgericht beinhaltet.

Eine Neukalkulation der Gebühren. War auf Grund höherer Honorarkosten für die Ehrenamtsträger seitens der Kreishandwerkerschaft Köln erforderlich. Der Kostenfreie Ersttermin pro Jahr bleibt für Mitglieder weiterhin bestehen.

Abschließend gab es noch Ehrungen. Zum 25-jährigen Berufsjubiläum erhielten Beate Taeschner und Kollege Christof Nöcker Urkunden und Medaillen.Zum 40-jährigen Betriebsjubiläum wurde Kollege Johann Wahn durch Obermeister Mike Engels geehrt.

Nach der Innungsversammlung versammelten sich die Kollegen, Gäste und Mitglieder zum Hoffest mit Gegrilltem und kühlen Getränken. Der Wettergott meinte es gut mit uns und so konnten alle draußen, mit netten Gesprächen den Abend ausklingen lassen.