Zum Inhalt springen Zur seitlichen Navigation springen Zur oberen Navigation springen

14.04.2015

14.04.2015
in der Kreishandwerkerschaft

Nach einem politisch wie fachlich hochinteressanten Bericht von Obermeister Mike Engels erläuterte Geschäftsführer Fred Petri zunächst die Jahresrechnung 2014, die einstimmig beschlossen wurde.

Bei den anschließenden Nachwahlen für den Fachbeirat wurde Katharina Antoni zur Kosmetikbeauftragten und Katrin Pochanke zur stellvertretenden Herrenfachbeauftragen gewählt.

Zum Schwerpunktthema des Abends informierte Assessor Joachim M. Weckel, Justiziar des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks, über die aktuelle Situation beim Mindestlohn. Dabei ging er auf die für das Friseurhandwerk bestehende Übergangsphase bis zum 1. August 2015 ein und zeigte auf, wie es danach weitergeht.

Geehrt wurde an dem Abend der Kollege Thomas Schmitz. Zu seinem 25 Betriebsjubiläum überreichte Obermeister Mike Engels Urkunden der Innung und der Handwerkskammer.